Konflikte Erdogan verspricht Aufklärung des Anschlags von Ankara

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine Aufklärung des «Terrorangriffs» von Ankara versprochen.

Von dpa
«Unsere Regierung arbeitet mit all ihren Einheiten daran, diesen Vorfall aufzuklären», hieß es am Samstag in einer Mitteilung Erdogans.
«Unsere Regierung arbeitet mit all ihren Einheiten daran, diesen Vorfall aufzuklären», hieß es am Samstag in einer Mitteilung Erdogans. Foto: Olivier Hoslet

«Unsere Regierung arbeitet mit all ihren Einheiten daran, diesen Vorfall aufzuklären», hieß es in einer Mitteilung Erdogans. «Ich glaube daran, dass die Täter in kürzester Zeit festgesetzt und der Justiz übergeben werden.» Weiter hieß es: «Ich verurteile diesen abscheulichen Angriff zutiefst, dessen Ziel die Einheit, Solidarität und der Frieden unseres Landes gewesen ist.»

Erdogan zog eine Parallele zu den Anschlägen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK unter anderem auf türkische Sicherheitskräfte. Zwischen diesen Anschlägen und dem «Terrorangriff» in Ankara bestehe nach Erdogans Worten «überhaupt kein Unterschied».

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.