Finanzen Letzte Chance für Griechenland

Athen/Brüssel (dpa) - Ein Überbrückungskredit und neue Finanzhilfen - so könnte die Rettung Griechenlands vor der Staatspleite aussehen. Die Euro-Partner sind dazu bereit. Doch sie verlangen von Athen glaubwürdige Reformen. Die nächsten Tage werden entscheidend.

Von dpa
BUndeskanzlerin Merkel (v.l.), der französische Präsident Hollande und EU-Ratspräsident Donald Tusk in Brüssel.
BUndeskanzlerin Merkel (v.l.), der französische Präsident Hollande und EU-Ratspräsident Donald Tusk in Brüssel. Foto: Olivier Hoslet

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.