Fußball Die Bundesliga-Trainer des Hamburger SV seit 1997

Hamburg (dpa) - Bruno Labbadia ist der 20. Trainer beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV in den vergangenen 18 Jahren. 13 reguläre Fußball-Lehrer und sechs Interimstrainer haben sich seit 1997 am Liga-Dino versucht.

Von dpa
Bruno Labbadia in der Arena der Hansestadt Hamburg.
Bruno Labbadia in der Arena der Hansestadt Hamburg. Foto: Kay Nietfeld

Der frühere HSV-Profi, der den Club schon vom 1. Juli 2009 bis zum 26. April 2010 betreut hat, löst Interimscoach Peter Knäbel ab. Labbadia erhält liga-unabhängig einen Vertrag bis zum Sommer 2016.

Trainer Interimscoach Dauer der Tätigkeit Frank Pagelsdorf 01.07.1997 - 17.09.2001 Holger Hieronymus 18.09.2001 - 03.10.2001 Kurt Jara 04.10.2001 - 22.10.2003 Klaus Toppmöller 23.10.2003 - 17.10.2004 Thomas Doll 19.10.2004 - 31.01.2007 Huub Stevens 02.02.2007 - 30.06.2008 Martin Jol 01.07.2008 - 26.05.2009 Bruno Labbadia 01.07.2009 - 26.04.2010 Ricardo Moniz 26.04.2010 - 30.06.2010 Armin Veh 01.07.2010 - 13.03.2011 Michael Oenning 13.03.2011 - 19.09.2011 Rodolfo Cardoso 20.09.2011 - 10.10.2011 Frank Arnesen 10.10.2011 - 16.10.2011 Thorsten Fink 17.10.2011 - 16.09.2013 Rodolfo Cardoso 17.09.2013 - 24.09.2013 Bert van Marwijk 25.09.2013 - 15.02.2014 Mirko Slomka 16.02.2014 - 15.09.2014 Josef Zinnbauer 16.09.2014 - 22.03.2015 Peter Knäbel 23.03.2015 - 15.04.2015 Bruno Labbadia 15.04.2015

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.