Geschichte Gedenken am Jahrestag der Auschwitz-Befreiung

Auschwitz/Berlin (dpa) - Bis auf die Knochen abgemagert, das Grauen ins Gesicht geschrieben - so sahen die letzten Häftlinge von Auschwitz vor 70 Jahren ihren Befreiern von der Roten Armee entgegen. Fast 50 Staats- und Regierungschefs aus aller Welt nehmen an einer Gedenkfeier am Ort des Schreckens teil. Der Bundespräsident verknüpft das Erinnern mit einem Auftrag.

Von dpa
Bundespräsident Gauck (vorne l) entzündet während der Gedenkfeier im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau eine Kerze. Foto: Andrzej Grygiel
Bundespräsident Gauck (vorne l) entzündet während der Gedenkfeier im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau eine Kerze. Foto: Andrzej Grygiel Foto: dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.