Musik Tiefe Verbeugung vor Udo Jürgens

Zürich (dpa) - Es fehlt jemand. Die Bestürzung nach dem Tod von Udo Jürgens ist groß. Viele sagen noch einmal «Merci». Seine Heimatstadt überlegt, den Flughafen nach ihm zu benennen. Das Ende des Künstlers am Seeufer war dramatisch.

Von dpa
Merci, Udo! Udo Jürgens bei einem Auftritt in Salzburg Anfang Dezember. Foto: Barbara Gindl/Archiv
Merci, Udo! Udo Jürgens bei einem Auftritt in Salzburg Anfang Dezember. Foto: Barbara Gindl/Archiv Foto: dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.