Musik Campino, Gentleman und Bob Marleys Sohn beim Echo

Berlin (dpa) - Gentleman, Campino und Bob Marleys Sohn Ky-Mani werden beim Musikpreis Echo auf der Bühne stehen.

Von dpa
Nach dem ESC-Vorentscheid wird Barbara Schöneberger auch die Echo-Verleihung 2015 moderieren.
Nach dem ESC-Vorentscheid wird Barbara Schöneberger auch die Echo-Verleihung 2015 moderieren. Foto: Jochen Lübke

Gemeinsam mit den Sängerinnen Joy Denalane und Nneka präsentieren sie bei der Verleihung am 26. März in Berlin den Marley-Klassiker «Redemption Song», wie der Bundesverband Musikindustrie am Mittwoch mitteilte. Auch der britische Newcomer James Bay («Hold Back The River»), der bei den jüngsten Brit Awards ausgezeichnet wurde, singt bei der Show.

Unter den weiteren Showgästen sind die deutsche Kandidatin für den Eurovision Song Contest, Ann Sophie, sowie Herbert Grönemeyer, wie bereits feststand. Der Sänger gehört auch zu den Echo-Nominierten.

Bekanntgegeben wurden am Mittwoch die Nominierungen für die Kategorie «Kritikerpreis national». Dabei bewerten Musikkritiker Alben deutscher Künstler, die im vergangenen Jahr veröffentlicht wurden. Zur Auswahl stehen «Niveau Weshalb Warum» von Deichkind, «In Schwarz» von Kraftklub, «Zum Glück in die Zukunft II» von Marteria, «Close To The Glass» von der bayerischen Indie-Gruppe The Notwist sowie «Trümmer» von der Hamburger Band Trümmer.

Durch die Gala in der Messe Berlin wird Barbara Schöneberger führen. Die Echo-Verleihung wird im Ersten (20.15 Uhr) live übertragen.

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.