Gesundheit Studie: Wie gesund sind Deutschlands Kinder?

Berlin (dpa) - Bewegen sich Kinder und Teenager in Deutschland genug oder werden sie immer dicker? Wie gesund sind sie überhaupt? Antworten darauf liefert heute zum dritten Mal die Langzeit-Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland KiGGS. Dazu hat das Robert Koch-Institut zwischen 2014 und 2017 Daten gesammelt, von Babys bis zu Teenagern unter 18 Jahren - insgesamt für mehr als 25 000 junge Leute.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.