Welthandel Trump droht EU erneut mit höheren Zöllen auf Autos

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Europäern erneut mit höheren Zöllen auf Autoimporte gedroht - und diesmal nicht nur im Fall von Vergeltungsmaßnahmen für die von ihm verhängten Strafzölle auf Stahl und Aluminium. Autos seien wirklich das große Problem, sagte Trump mit Blick auf die EU und drohte, man werde Mercedes-Benz und BMW mit Zöllen belegen. Derzeit entfallen auf jedes Auto aus US-Produktion, das in Europa fahren soll, zehn Prozent Zoll. In die Gegenrichtung sind es nur 2,5 Prozent.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.