Parteien Peter Tauber soll Staatssekretär bei Ursula von der Leyen werden

Berlin (dpa) - Der ehemalige CDU-Generalsekretär Peter Tauber soll Parlamentarischer Staatssekretär im Verteidigungsministerium werden. Der 43-Jährige wird nach dpa-Informationen nach der Regierungsbildung ins Haus von Ministerin Ursula von der Leyen wechseln. Zuerst berichtete die «Bild am Sonntag» über die Personalie. Tauber war seit Dezember 2013 Parteimanager der CDU, Mitte Februar hatte er seinen Rückzug erklärt. Zu seiner Nachfolgerin wählte ein CDU-Parteitag die frühere saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. 

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.