Konflikte Anschlag auf internationalen Konvoi in Kabul

Kabul (dpa) - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist bei einem Anschlag auf einen internationalen Militärkonvoi mindestens ein afghanischer Zivilist getötet worden. Es blieb zunächst unklar, wer in den Fahrzeugen saß und wie es den Insassen geht. Unweit des Anschlagsorts liegen auch zwei große Wohn- und Arbeitsanwesen der Vereinten Nationen und anderer internationaler Organisationen. In Kabul waren erst am Mittwoch Delegierte aus 26 Ländern für eine Friedenskonferenz angekommen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.