Notfälle Drei Festnahmen nach Explosion von Haus in Leicester

Leicester (dpa) - Nach der Explosion eines Hauses in Leicester sind drei Männer wegen Verdachts auf Totschlags festgenommen worden. Das teilte die britische Polizei am Abend mit. Bei dem Unglück waren am Sonntag fünf Menschen getötet worden. Was die Explosion ausgelöst hatte, war aber weiterhin unklar. Die Polizei geht nicht von einem terroristischen Hintergrund aus.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.