Arbeitsmarkt BA-Chef Scheele: Jobaufschwung geht 2018 weiter

Nürnberg (dpa) - Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, rechnet 2018 mit einer Fortsetzung des Jobaufschwungs in Deutschland. «Es gibt keinen Grund, nicht optimistisch nach vorne zu schauen», sagte Scheele in Nürnberg. Im Jahresverlauf könne die Zahl der Arbeitslosen auf bis zu 2,1 Millionen sinken, schätzte er. «Das ist zwar ein Blick in die Glaskugel, das kann aber gelingen.» Voraussetzung seien ein starker Frühjahrs- und Herbstaufschwung. Im Februar lag die Zahl der Arbeitslosen bei 2,546 Millionen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.