Olympia Olympia-Schlussfeier: Entscheidung zu russischen Athleten

Pyeongchang (dpa) - Das IOC-Exekutivkomitee berät am Samstagnachmittag, ob die russischen Sportler am Sonntag hinter ihrer Fahne zur Schlussfeier der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang einziehen dürfen. Grundlage für die Beratungen der Exekutive sind die Erkenntnisse, die eine dreiköpfige Bewertungskommission während der Spiele zusammenträgt. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob die «Olympischen Athleten aus Russland» (OAR) die IOC-Verhaltensregeln einhalten. Die Russen treten als Folge des Manipulationsskandals der Spiele von Sotschi 2014 in Südkorea ohne Hymne und Fahne an.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.