Prozesse Ärztin klagt auf Löschung aus Bewertungsportal

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verkündet heute seine Entscheidung zur Klage einer Kölner Ärztin, die aus dem Ärzte-Bewertungsportal Jameda gestrichen werden will. Sie sieht nach zahlreichen negativen Bewertungen ihr Persönlichkeitsrecht verletzt. Zudem fühlt sie sich durch das Geschäftsmodell von Jameda ungerecht behandelt. Ärzte können dort gegen Geld für sich werben - auch auf dem Profil nicht zahlender Ärzte. Das sei unfair, sagt die Medizinerin und klagt auf Löschung ihrer sämtlichen Daten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.