Notfälle Unbekannter Toter in Hamburg aus der Elbe geborgen

Hamburg (dpa) - Eine männliche Wasserleiche ist am Vormittag in Hamburg aus der Elbe geborgen worden. Die Identität des Toten, war zunächst unklar, sagte ein Sprecher der Polizei. Dabei könnte es sich sowohl um einen seit vergangener Woche vermissten Schotten handeln als auch um einen am Freitag während der Arbeit über Bord gegangenen Decksmann. Die Ermittlungen dazu werden fortgesetzt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.