International Netanjahu bringt Trümmer einer abgeschossenen Drohne nach München

München (dpa) - Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat bei der Münchner Sicherheitskonferenz das Trümmerteil einer abgeschossenen Drohne präsentiert, die aus dem Iran stammen soll. «Herr Sarif erkennen sie das? Es gehört ihnen. Sie können es mit einer Botschaft an die Tyrannen mit nach Teheran zurücknehmen: Prüfen sie nicht unsere Entschlossenheit», sagte er an die Adresse des iranischen Außenministers Mohammed Dschawad Sarif. Sarif selbst war bei der Rede nicht anwesend. Netanjahu rief die Weltgemeinschaft auf, sich dem Iran entschlossen entgegenzustellen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.