Medien DJV-Vorsitzender: Übrigen Journalisten in Haft nicht vergessen

Berlin (dpa) - Der Deutsche Journalistenverband hat sich erleichtert über die angeordnete Freilassung des «Welt»-Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei gezeigt. Der DJV-Bundesvorsitzende Frank Überall mahnte aber auch, es dürften die Journalisten nicht vergessen werden, die weiter in dem Land in Haft seien. «Die Pressefreiheit dort wird weiterhin massiv geschleift», sagte er der Deutschen Presse-Agentur. «Mehr als 100 Journalisten, die ähnlich wie Deniz Yücel nichts anderes gemacht haben als ihren Job, sind in der Türkei weiterhin im Gefängnis. Die dürfen wir nicht vergessen.»

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.