Parlament Republikaner und Demokraten einigen sich auf Haushaltspaket

Washington (dpa) - Nach monatelangem Streit haben sich Republikaner und Demokraten im US-Senat auf ein Haushaltspaket geeinigt, das auf zwei Jahre angelegt sein soll. Das Paket sieht einen deutlichen Anstieg der Ausgaben für Verteidigung, Soziales und Infrastruktur vor. Es soll mehrere hundert Milliarden US-Dollar umfassen. Allerdings droht darüber Streit im Repräsentantenhaus. Am Donnerstagabend läuft eine Frist aus, bis zu der der Kongress ein Haushaltsgesetz durchbringen muss. Sonst käme es zu einem «Shutdown», also zu einem Stillstand weiter Teile der Regierung und Verwaltung.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.