Leute Uma Thurman beschreibt sexuelle Belästigung durch Harvey Weinstein

New York (dpa) - Im Skandal um Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen den Hollywood-Mogul Harvey Weinstein hat sich nun auch die Schauspielerin Uma Thurman als prominentes Opfer beschrieben. Der Produzent habe sie in einem Hotelzimmer in London angegriffen und bedrängt und dabei angefangen, sich selbst zu entblößen, sagte Thurman der «New York Times». Der Vorfall soll sich nach ihrem gemeinsamen Film «Kill Bill» ereignet haben. Thurman zufolge hat sie ihn bei einem weiteren Treffen vor den Folgen seines Verhaltens gewarnt. Er habe dabei damit gedroht, ihre Karriere zu zerstören.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.