Parteien Koalitions-Unterhändler kommen voran - Verhandlungsende aber offen

Berlin (dpa) - Union und SPD wollen drohende Diesel-Fahrverbote in Städten verhindern und den schleppenden Ausbau der Elektromobilität beschleunigen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks räumte in Berlin am Rande der Koalitionsverhandlungen von CDU, CSU und SPD aber ein: «Wir wissen nicht, ob wir Fahrverbote werden vermeiden können.» Begleitet wurde die Endphase der Beratungen von weiterem Geplänkel zur Zuwanderungspolitik zwischen SPD und CSU. Offen ist, ob die Verhandlungen wie ursprünglich geplant an diesem Sonntag abgeschlossen werden können.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.