Börsen Dow erleidet größten Tagesverlust seit Mai

New York (dpa) - Der New Yorker Aktienmarkt hat noch einmal der jüngsten Rekordjagd seinen Tribut gezollt. Gewinnmitnahmen drückten den Dow Jones Industrial am Ende mit 1,37 Prozent auf 26 076 Punkte ins Minus. Der Leitindex erlitt damit den größten prozentualen Tagesverlust seit Mai 2017. Der Eurokurs hat seine Vortagesverluste wieder wett gemacht. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2421 Dollar fest.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.