Fußball Wolfsburg verhandelt mit Leverkusen über Mehmedi-Wechsel

Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg steht vor einer Verpflichtung von Angreifer Admir Mehmedi von Bayer Leverkusen. Für den Schweizer ist laut «Kicker» eine Ablösesumme von rund acht Millionen Euro im Gespräch. Der VfL wollte sich am Dienstag dazu nicht äußern. Eigentlich hatten die Wolfsburger trotz des Abgangs von Kapitän Mario Gomez zum VfB Stuttgart die Verpflichtung eines Stürmers ausgeschlossen. Gesucht werden sollte stattdessen ein offensiver Außenspieler.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.