Brände Brand in Tiefgarage bei Parkplatzsuche

Braunschweig (dpa) - Ein in eine Tiefgarage fahrendes Auto hat in Braunschweig Feuer gefangen und durch den Brand 21 weitere Fahrzeuge beschädigt. Die beiden Insassen des Wagens bemerkten bei der Parkplatzsuche am Abend Flammen an ihrem Fahrzeug und riefen die Einsatzkräfte. Die von dem Brand ausgehende Hitze führte zu massiven Schmelzschäden bei vier Autos. Die Feuerwehr brauchte mehrere Stunden, um den Brand zu löschen. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.