EU Europäischer Gerichtshof entscheidet über Facebook-Klage

Luxemburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof urteilt heute über die Zulässigkeit einer Sammelklage gegen Facebook. Der Österreicher Max Schrems will das soziale Netzwerk in seiner Heimat wegen Datenschutzverstößen verklagen und dabei auch die Interessen von rund 25 000 weiteren Facebook-Nutzern vertreten, mehr als 5000 davon in Deutschland. Der EuGH soll klären, ob Schrems überhaupt in Österreich klagen kann, obwohl Facebook seinen europäischen Sitz in Irland hat. Zudem soll entschieden werden, ob er auch im Namen anderer Europäer vor Gericht ziehen kann.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.