Tennis Keine Stunde auf dem Platz: Kerber im Halbfinale der Australian Open

Melbourne (dpa) - Mit einem 6:1, 6:2 in nur 51 Minuten hat Angelique Kerber das Halbfinale der Australian Open erreicht. Die ehemalige Weltranglisten-Erste und zweimalige Grand-Slam-Siegerin ließ in Melbourne der Amerikanerin Madison Keys keine Chance.«Ich bin froh, dass es nicht so lange gedauert hat. So habe ich ein bisschen mehr Zeit, mich auf das Halbfinale vorzubereiten», sagte Kerber. Dort trifft die 30-Jährige schon morgen auf die Weltranglisten-Erste Simona Halep aus Rumänien oder die an Nummer sechs gesetzte Tschechin Karolina Pliskova.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.