Konflikte Tote bei Angriff auf großes Hotel in Kabul

Kabul (dpa) - Vier Unbekannte haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul ein großes Hotel angriffen und schießen nach Medienberichten auf Gäste. Laut Innenministeriums drangen die Männer kurz nach 21.00 Uhr Ortszeit in das Hotel ein. Sie hätten in der Küche Feuer gelegt und sich im vierten und fünften Stückwerk verschanzt. Bisher habe man nur Schusswechsel, aber nicht die Detonation von Sprengstoffwesten gehört. Der Sender Tolo TV meldete, die Angreifer hätten einige Menschen getötet, andere seien als Geiseln genommen worden.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.