Wahlen Ägypten: Al-Sisi tritt bei Präsidentschaftswahl an

Kairo (dpa) - Ägyptens Staatschef Abdel Fattah al-Sisi hat seine Kandidatur für die Präsidentschaftswahl Ende März verkündet. Der 63-Jährige gab seine Entscheidung am Abend bei einer öffentlichen Veranstaltung in Kairo bekannt. Der Ex-General gilt bei der Abstimmung als großer Favorit. Er war vor vier Jahren mit rund 97 Prozent der Stimmen erstmals zu Präsidenten des nordafrikanischen Landes gewählt worden. Al-Sisi rief die Wähler auf, sich zahlreich an der Wahl zu beteiligen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.