Medien Eine-Million-Frage bei Jauch

Berlin (dpa) - Zum ersten Mal seit Herbst 2016 hat RTL-Quizmaster Günther Jauch einem Kandidaten seiner Show «Wer wird Millionär?» die Eine-Million-Euro-Frage gestellt. Kandidat Philipp Unger musste lösen: «Wovon wird jährlich - gemessen am Gewicht - am meisten produziert? A) Stahl B) Zement C) Plastik D) Papier». Der Münchner stieg aus und nahm die bereits sicheren 500 000 Euro mit nach Hause. Richtig wäre Antwort B) gewesen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.