Unfälle Vollbesetzter Schulbus kracht in Hauswand

Eberbach (dpa) - Ungebremst ist ein Schulbus in Eberbach bei Mannheim frontal auf eine Hauswand geprallt. Dabei sind nach neuen Angabeninsgesamt 43 Menschen verletzt worden, davon 36 Kinder. Diese Zahlen nannte die Polizei. Zuvor war von 48 Verletzten die Rede gewesen. Acht Menschen seien schwer verletzt, sagte ein Polizeisprecher. Rettungshubschrauber brachten die Verletzten in mehrere Krankenhäuser. Die Polizei konnte zunächst keine Angaben machen, warum der Bus aus der Kurve geraten war.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.