Parteien Abmahnung für AfD-Abgeordneten Maier für rassistischen Tweet

Berlin (dpa) - Für einen rassistischen Kommentar über Noah Becker hat der AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Maier von seiner Partei einen Rüffel kassiert. Mit einem Parteiausschlussverfahren muss der sächsische AfD-Politiker aber nicht rechnen. Nach Angaben aus der AfD beschloss der Bundesvorstand einstimmig, eine Abmahnung auszusprechen. Von Maiers Twitter-Account war Anfang Januar über Noah Becker der Satz gepostet worden: «Dem kleinen Halbneger scheint einfach zu wenig Beachtung geschenkt worden zu sein, anders lässt sich sein Verhalten nicht erklären.»

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.