Wetter Überschwemmte Häuser an der Mosel - Rhein-Hochwasser steigt

Köln/Mainz/Koblenz (dpa) - Die Hochwasserlage an Rhein, Mosel und entlang der Donau in Bayern bleibt kritisch. In einigen Ortschaften an der Mosel standen Häuser unter Wasser. In Ürzig in Rheinland-Pfalz wurden Keller, Wohnungen und Straßen überschwemmt. In Köln wurde für den Abend mit der Einstellung des Schiffsverkehrs auf dem Rhein gerechnet. Zumindest aber ist Entspannung in Sicht. Mit dem Dauerregen der vergangenen Tage dürfte es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes vorbei sein: Von Sonntag an seien kaum noch Niederschläge zu erwarten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.