Kriminalität Messerstiche auf 17-Jährige - Alter von Flüchtling wird überprüft

Darmstadt (dpa) - Nach lebensgefährlichen Messerstichen auf ein 17-jähriges Mädchen in Darmstadt lässt die Staatsanwaltschaft das Alter des mutmaßlichen Täters, eines jungen Flüchtlings, überprüfen. Dazu werde ein Gutachten erstellt, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Der 16-jährige Afghane soll seine Ex-Freundin zwei Tage vor Weihnachten mit mehreren Messerstichen schwer verletzt haben, er sitzt in Untersuchungshaft. Kurz nach den Weihnachtsfeiertagen hatte eine ähnliche Tat mit tödlichem Ausgang im rheinland-pfälzischen Kandel für großes Aufsehen gesorgt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.