Kriminalität Autofahrer überfährt Türsteher in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Ein unbekannter Autofahrer soll am frühen Neujahrsmorgen versucht haben, mit seinem Wagen gezielt drei Türsteher der Diskothek zu überfahren. Der Wagen erfasste einen der Männer, schleuderte ihn zu Boden und verletzte ihn schwer. Dann raste der Unbekannte, wahrscheinlich mit zwei Kumpanen im Auto, davon. Die Fahndung nach seiner dunklen Limousine blieb ohne Erfolg. Die Polizei vermutet Streitigkeiten der drei Männer mit dem Sicherheitspersonal. Die Ermittler gehen von einem versuchten Tötungsdelikt aus.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.