Unternehmen Studie: Apple teuerstes Unternehmen weltweit

Frankfurt/Main (dpa) - Europas Top-Konzerne spielen einer Studie zufolge an den internationalen Börsen nur eine untergeordnete Rolle. Auch 2017 war der US-Konzern Apple das wertvollste Unternehmen der Welt, gefolgt von der Google-Mutter Alphabet und Microsoft. Das geht aus einer Studie des Prüfungs- und Beratungsunternehmens EY hervor. Die deutschen Konzerne SAP, Siemens, Bayer, Allianz, BASF und VW schafften es unter die Top 100. In der Summe waren sie mit 662 Milliarden Dollar aber etwa gerade einmal so viel wert wie der US-Softwarekonzern Microsoft (661 Mrd.) allein.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.