Dart Kevin Münch bei Darts-WM ausgeschieden

London (dpa) - Der deutsche Darts-Profi Kevin Münch ist bei der Weltmeisterschaft in London in der zweiten Runde gescheitert. Acht Tage nach seinem Sensationssieg über Ex-Weltmeister Adrian Lewis scheiterte der Bochumer deutlich mit 1:4 am Spanier Antonio Alcinas. Münch verpasste es damit, als erster  Deutscher das Achtelfinale bei einer WM zu erreichen. In London ist nach dem Scheitern von Martin Schindler in Runde eins nun kein Deutscher mehr vertreten. 

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.