Kriminalität Baby getötet - Mutmaßlicher Täter in U-Haft

Laufenburg (dpa) - Der im Fall eines getöteten Babys im badischen Laufenburg festgenommene 36-Jährige befindet sich in Untersuchungshaft. Das Landgericht Waldshut-Tiengen habe dem entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft stattgegeben, sagte ein Polizeisprecher. Der an Weihnachten getötete Säugling ist Untersuchungen von Rechtsmedizinern zufolge an einem massiven Schädel-Hirn-Trauma gestorben. Wie die Verletzungen zustande kamen, wird noch untersucht. Der Tatverdächtige ist vermutlich der leibliche Vater des Kindes.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.