Unfälle Frau stirbt bei Verkehrsunfall - Vier Schwerverletzte

Stendal (dpa) - Bei einem schweren Verkehrsunfall ist in Sachsen-Anhalt eine 50-Jährige getötet worden. Vier weitere Menschen wurden schwer verletzt. Ein 28-Jähriger war auf einer Bundesstraße im Landkreis Stendal nahe Osterburg mit seinem Auto ins Schleudern geraten. Im Gegenverkehr prallte der Wagen gegen das Auto, in dem die 50-Jährige als Beifahrerin saß. Der 28-Jährige und seine zwei Mitfahrer wurden schwer verletzt. Der Fahrer des anderen Autos wurde ebenfalls mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.