Jahreswechsel documenta nach Krisenjahr: Suche nach neuem Leiter beginnt

Kassel (dpa) - Nach ihrem Krisenjahr stehen bei der Kunstausstellung documenta in Kassel wichtige Personalentscheidungen an. Bis zum Ende des kommenden Jahres werde eine Findungskommissionen einen Vorschlag für einen neuen künstlerischen Leiter machen, sagte ein Sprecher der Stadt Kassel auf Anfrage der dpa. Diese Position wird zu jeder Ausstellung neu besetzt. Außerdem muss ab Juni ein Nachfolger der Geschäftsführerin der gemeinnützigen documenta GmbH, Annette Kulenkampff, gefunden werden. Kulenkampff zieht sich nach einem Millionendefizit bei der vergangenen Ausstellung vorzeitig zurück.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.