Regierung Bouffier: Aus Fehlern der Jamaika-Gespräche lernen

Wiesbaden (dpa) - CDU-Bundesvize Volker Bouffier fordert bei der Sondierung für eine mögliche große Koalition mit der SPD eine Konzentration auf wesentliche Punkte. Bei den Jamaika-Verhandlungen sei der Fehler gemacht worden, dass man sehr viele Themen und diese sehr im Detail behandelt habe, sagte der hessische Ministerpräsident der Deutschen Presse-Agentur. Wichtig sei, dass die gemeinsame Richtung stimme. SPD-Vize Malu Dreyer fordert von der Union Bewegung in wichtigen Sachfragen. Die Sondierungen für ein mögliches Bündnis zwischen Union und SPD beginnen am 7. Januar.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.