Kriminalität Mann schießt in UPS-Gebäude um sich - vier Tote

San Francisco (dpa) - Mindestens drei Menschen hat ein Mann auf dem Firmengelände von UPS in San Francisco getötet. Der Angreifer hatte in einer Uniform des Paketdienstes das Gebäude betreten und dann um sich geschossen. Er traf insgesamt sechs Menschen. Wie es den drei Verletzten geht, war am Abend zunächst unklar. Nach seiner Tat nahm sich der Mann das Leben. Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund gebe es nicht, sagte ein Polizeisprecher.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.