Bundesregierung SPD lässt Zeitpunkt für Steinmeier-Nachfolge offen

Berlin (dpa) - Die SPD lässt den Zeitpunkt für die Besetzung des Außenministerpostens weiter offen. Das muss spätestens bis zum 12. Februar klar sein. Dann soll Amtsinhaber Frank-Walter Steinmeier zum neuen Bundespräsidenten gewählt werden. Wie SPD-Generalsekretärin Katharina Barley erklärte, sei die Klärung der Nachfolge im Außenamt sowohl in dieser Woche oder erst nach der Kür des Kanzlerkandidaten an diesem Sonntag denkbar. «Es gibt viele Szenarien», betonte Barley.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.