Kriminalität Drogen an Schulen - Länder mit teils deutlichem Anstieg

München (dpa) - Ob Cannabis oder Crystal Meth: Auf Deutschlands Schulhöfen hat die Rauschgiftkriminalität in den vergangenen Jahren teils drastisch zugenommen. Das geht aus Zahlen der Landeskriminalämter und der Innenministerien hervor. In Baden-Württemberg etwa hat sich die Zahl der Drogendelikte am Tatort Schule fast verdreifacht. Ähnlich sieht es in Sachsen-Anhalt aus. Nordrhein-Westfalen und Sachsen melden jeweils eine Verdoppelung der Fälle, ähnlich stark sind auch die Zuwächse in Thüringen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.