Diplomatie USA beginnen Gespräche über Verlegung von Botschaft in Israel

Washington (dpa) - Das Weiße Haus ist in den «sehr frühen Phasen» von Gesprächen mit Israel über eine Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem. Das berichtete der Sender CNN unter Berufung auf Sean Spicer, den Pressesprecher des neuen Präsidenten Donald Trump. Trump und Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu haben telefoniert. Netanjahus Büro teilte danach mit, dass sich beide über den Friedensprozess mit den Palästinensern und das Atomabkommen mit dem Iran unterhalten hätten.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.