Terrorismus Berlin sichert Wien Zusammenarbeit bei Terrorermittlungen zu

Berlin (dpa) - Deutschland hat der österreichischen Regierung enge Kooperation im Fall eines in Wien verhafteten Terrorverdächtigen zugesichert. Bereits am Freitag sei Bundesinnenminister Thomas de Maizière mit seinem österreichischen Kollegen Wolfgang Sobotka in Kontakt gewesen und habe jede Unterstützung angeboten, sagte ein Ministeriumssprecher. Ein mutmaßlicher Komplize des Verdächtigen von Wien war gestern in Neuss gefasst worden. Nähere Angaben machte der Sprecher mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.