EU Tausende wenden sich gegen ENF-Kongress

Koblenz (dpa) - Rund 3000 Demonstranten haben in Koblenz friedlich gegen ein Treffen europäischer Rechtspopulisten protestiert. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer forderte auf einer Kundgebung zu Widerspruch gegen rechte Thesen auf: Die Menschen sollten aufstehen für ein freiheitliches und friedfertiges Europa und widersprechen, wenn an Stammtischen oder anderswo rechtspopulistisch argumentiert werde. Die Demonstration richtete sich gegen einen Kongress der ENF-Fraktion des Europaparlaments mit rund 1000 Teilnehmern in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.