Regierung «Marsch der Frauen»: Hunderttausende gegen Trump

Washington (dpa) - Einen Tag nach der Vereidigung von Donald Trump wollen hunderttausende Menschen in Washington auf die Straße gehen und für ihre Rechte demonstrieren. Die Organisatoren rechnen beim «Marsch der Frauen» morgen mit mehr als 200 000 Teilnehmern. Der Protest richtet sich gegen Frauenfeindlichkeit, Gewalt, Rassismus, Homophobie und religiöse Intoleranz. Es dürfte eine der größten Demonstrationen werden, die das Land in den letzten Jahren gesehen hat. Bundesweit sind 600 weitere Märsche geplant. Trump hatte sich während des Wahlkampfes wiederholt abfällig über Frauen geäußert.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.