Regierung Trump legt Kranz auf Friedhof in Arlington nieder

Washington (dpa) - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat am Tag vor seiner Amtsübernahme einen Kranz auf dem Soldatenfriedhof in Arlington niedergelegt. Es gab eine kurze Zeremonie am Grabmal der Unbekannten. Vizepräsident Mike Pence war an seiner Seite. Der künftige Präsident wurde begleitet von seiner Frau und seiner Familie. Arlington spielt im nationalen Bewusstsein der USA eine große Rolle. Der Friedhof in Virginia unweit der Hauptstadt zählt rund 400 000 Grabsteine für Angehörige des Militärs.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.