Agrar Grüne Woche eröffnet - Schmidt wirbt für Agrarexporte

Berlin (dpa) - Die Agrarmesse Grüne Woche in Berlin ist eröffnet. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt sprach sich bei der Auftaktfeier für eine weitere Förderung von Agrarexporten aus. Dies sei eine der notwendigen Grundlagen für den Erfolg der Landwirtschaft in Deutschland, sagte der CSU-Politiker. Mit dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump und einem EU-Austritt Großbritanniens könnten sich Handelsbeziehungen neu ausgestalten. Für die Besucher öffnet die Messe morgen - dann präsentieren sich 1650 Aussteller aus 66 Ländern.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.