Raumfahrt Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut

Köln (dpa) - Nach Alexander Gerst wird ein weiterer Deutscher zum Team der Esa-Astronauten gehören. Der Saarländer Matthias Maurer, Jahrgang 1970, soll nach derzeitiger Planung am 16. Februar offiziell eintreten, wie ein Sprecher der Europäischen Raumfahrtagentur in Köln sagte. Bislang waren elf Deutsche auf Missionen im Weltraum, zuletzt «Astro-Alex» im Jahr 2014. Der Eintritt ins Team bedeute nicht automatisch, dass Maurer bald ins All fliegt - eine konkrete Mission für ihn gebe es noch nicht, hieß es von der Esa weiter.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.