Regierung Letzter Tag vor Machtübergabe - Obama nimmt Abschied

Washington (dpa) - Letzter Tag vor der Machtübergabe im Weißen Haus: Mit einer Kranzniederlegung auf dem Soldatenfriedhof in Arlington und dem Besuch von Konzerten und Festen stimmt sich Donald Trump auf seine Amtseinführung als US-Präsident ein. Am Tag nach der Amtseinführung werden in Washington 200 000 Menschen zu Protesten erwartet. Der scheidende US-Präsident Barack Obama ließ bei seiner letzten Pressekonferenz deutliche Sorgen um sein Vermächtnis erkennen. Mit einer nachdrücklichen Unterstützung der zentralen Rolle von Medien für eine funktionierende Demokratie sagte er Adieu.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.